Am 6. Spieltag der Saison 2013/2014 steht für die 1. Männer des TVG aufgrund diverser Spielverlegungswünsche bereits das Rückspiel gegen die SpVgg Giebelstadt auf dem Programm. Am Samstag, 2.11. um 20.15 Uhr treffen beide Mannschaften in der Giebelstädter Halle am Ostauweg 1 aufeinander. Die Gerolzhöfer haben mit den Gastgebern noch eine Rechnung offen, schließlich entführten diese im ersten Saisonspiel beide Punkte aus Gerolzhofen. Das Spiel verspricht spannend zu werden, Giebelstadt (6:4 Punkte) knöpfte am vergangenen Wochenende dem Spitzenreiter TSV Lohr II beim 19:19-Unentschieden in Lohr den ersten Punkt ab, gleiches gelang Gerolzhofen (7:3 Punkte) vor Wochenfrist mit einem 24:24-Unentschieden beim TV Marksteft. Nach dem überzeugenden 33:24-Sieg gegen Randersacker kann die Mannschaft von TVG-Trainer Stefan Knötgen mit gestärktem Selbstvertrauen nach Giebelstadt reisen. Mannschaft, Trainer und Verantwortliche würden sich sehr über TVG-Fan-Unterstützung freuen.

Nach dem Samstags-Spiel in Giebelstadt müssen die 1. Männer auch am Sonntag, 3.11., 16 Uhr nochmal ran: In Ochsenfurt wartet im Unterfrankenpokal der TV Ochsenfurt auf die Gäste aus Gerolzhofen. Bereits am Freitag, 1.11., 16 Uhr bestreiten die 1. Damen des TVG ihr Unterfrankenpokal-Spiel in eigener Halle gegen die Damen von der HSG Pleichach.