News

Damen auf Trainersuche

Michael Schendzielorz, Redakteur

28. Mai 2017

Sportlich gesehen reichte es in der Saison 2016/2017 für unsere Damen nicht, sich aus eigener Kraft in der Bezirksliga zu halten. Die Abschlussbilanz liest sich ernüchternd. 4 Siege, 1 Unentschieden und satte 14 Niederlagen. Zwei Siegen zu Beginn der Saison folgten sechs aufeinanderfolgende Niederlagen. Ein Sieg gegen die HSG Pleichach II unterbrach zwar die Talfahrt, doch prompt folgten zwei weitere Niederlagen. Es ging mit einem Sieg gegen den HSV Thüngersheim und einem Unentschieden gegen den TSV Mellrichstadt weiter. Die letzte Chance, die Saison doch noch positiv zu gestalten. Doch es gelang den Spielerinnen um Trainer Markus Marx nicht. Man konnte an die letzten beiden Erfolgserlebnisse nicht anknüpfen und musste fünf weitere Niederlagen bis zum Saisonende hinnehmen. Eine Saison der Damen, auf die man nicht gern zurück blicken mag beim TVG. In der Saison 2013/2014 die Vizemeisterschaft hinter dem TV Etwashausen II. 2014/2015 sowie 2015/2016 sprang in beiden Spielzeiten ein solider 6. Platz für unsere Damen heraus. Und nun diese enttäuschende Saison in der Bezirksliga. Trotz des sportlichen Abstiegs können unsere Damen aufatmen. Der Verband gab zuletzt nämlich bekannt, dass die Damen des TVG auch in der Saison 2017/2018 weiter in der Bezirksliga spielen dürfen, da aus der Bezirksoberliga kein Team den Weg in die Bezirksliga antreten muss. Trainer Markus Marx teilte der Mannschaft im Anschluss an das letzte Saisonspiel mit, für die kommende Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung zu stehen. Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich bekanntlich eine andere. Möglicherweise eine, die dem Team einen neuen Impuls für die kommende Saison geben kann. Die Mannschaft sowie alle Verantwortlichen möchten sich ein letztes Mal bei Markus Marx für die geleistete Arbeit bedanken. Da die Planungen für die Saison 2017/2018 beim TVG bereits in vollem Gange sind, es sich allerdings noch kein endgültiger Trainer für unsere Damenmannschaft gefunden hat, möchten wir in dieser Form eine Art Anzeige aufgeben. Wer sich nach einer neuen bzw. erneuten Herausforderung sehnt,eine mit vielen jungen aber auch routinierten Spielerinnen gespickte Damenmannschaft zu trainieren, darf sich gerne bei der Vereinsführung des TVG melden.

Komm, sei Teil unseres Teams!

TVG Handball!

Wir sind zurück! Komm zu uns in die Festung und erlebe wahren Teamgeist.

© 2016 TV 1862 Gerolzhofen Handball.